Soziales und örtliches Engagement

Während unserer beruflichen Ausübung nehmen wir am Leben vieler Menschen teil. Dies ist Merkmal unseres Berufes. Doch auch darüber hinaus sehen wir es als unsere Pflicht an, soziales Engagement zu zeigen und zu leben und daneben auch lokale Einrichtungen zu unterstützen. Wir haben großen Respekt vor der Arbeit, die viele Menschen teils ehrenamtlich leisten, um das gesellschaftliche Leben im Großraum Stuttgart, in Stuttgart selbst und insbesondere im Stuttgarter Süden (Heslach, Lehenviertel, Heusteigviertel, Kaltental) zu bereichern und haben Hochachtung vor Allen, die Ihre Tätigkeit einsetzen, um anderen zu helfen.

    ehrenamtliches Engagement

  • Rechtsanwältin Spandau ist Gründungsmitglied von NERO (Netzwerk engagierter Rechtsanwälte für Opferschutz) und berät in diesem Rahmen kostenlos und anonym Opfer von Gewalt- und Sexualstraftaten und klärt Kinder und Jugendliche über deren Rechte bei Gewalttaten auf. Die anonyme kostenfreie Sprechstunde von Nero und Nerokidz findet jeweils am 2. und 4. Mittwoch im Monat von 18.00-19.00 Uhr in den Räumen von PräventSozial, Uhlandstraße 16/Ecke Gaisburgstraße statt. Telefonische Anfragen stellen Sie bitte bei Frau Tina Neubauer von der Zeugenbegleitung im Amts- und Landgerichtsbezirk Stuttgart unter 0711/212-3537 oder per E-Mail unter neubauer@LGStuttgart.justiz.bwl.de
    Informationsbroschüre NERO/NEROkidz

  • Rechtsanwalt Javitz ist ehrenamtliches Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Vereins Stadtteilkino Stuttgart e.V., der in Stuttgart hochwertiges Kino in den Stadtteilen zeigt.
    Homepage des Vereins Stadtteilkino Stuttgart

  • Unterstützung sozialer/lokaler Initiativen

  • Anstelle von Weihnachtskarten unterstützen wir seit 2011 jedes Jahr das Cafe Nachbarschafft im Generationenhaus Heslach mit einer Spende.
    > Generationenhaus Heslach

  • Wir unterstützen seit 2013 das Projekt "Schulfrucht", um Schulkinder möglichst früh an ein gesundes Ernährungsverhalten heranzuführen. Durch die finanzielle Unterstützung der Römerschule in Stuttgart-Süd kann diese mit frischem Obst für die Schulkinder beliefert werden.
    Römerschule Schulfruchtprogramm

  • Mit einer Patenschaft für den Baby-Notarztwagen des "Olgäles" unterstützen wir die Bemühungen, früh geborene Kinder schnellstmöglich und ideal zu versorgen, damit bereits auf dem Weg ins Krankenhaus erste Hilfe geleistet werden kann.
    Patenschaftsurkunde Baby-Notarztwagen

  • Wir sind Mitglied des HGDV "Der Süden", ein Zusammenschluss ortsansässiger Firmen und Initiativen, um den Süden Stuttgarts lebendig zu halten.
    > HGDV "Der Süden"

  • In der Vergangenheit unterstützten wir mehrere Initiativen, Vereine, etc. in unserem Stadtgebiet, bspw. den SV Heslach, damit Kinder und Jugendliche mit Spaß und Begeisterung ihren Sport ausüben können.
    Sponsorenurkunde SV Heslach

 
 

Fußzeile

© 2006 Javitz & Spandau - Rechtsanwälte
Impressum